Ein alter Brauch ist neu geboren
ABSACKER of GERMANY. So schmeckt Kräuterlikör heute
Die einzigartige Komposition aus Kräutern, Gewürzen und Früchten.
Die perfekte Harmonie von Süße und Säure. Nicht bitter, sondern würzig, fruchtig und fein.
Das Beste schmeckt nicht nur zum Schluss.
Aus der Überlieferung von Generationen haben die besten Destillateure und Kräuterexperten eine Spezialität von herausragender Qualität geschaffen, die den Titel "Absacker of Germany" trägt.
Aus der Presse:
"Deutschland in die Flasche gepackt"
Hier mehr

Neuer Premium-Kräuterlikör ABSACKER of GERMANY vereint Tradition mit Spitzenqualität

„Wahret das Absackertum!“ – So lautet das neue Motto für den alten Brauch, den es so nur in Deutschland gibt. Damit wendet sich die neue Premium-Marke ABSACKER of GERMANY an alle, die das Leben lieben und das Beste nicht nur zum Schluss genießen wollen.

Den Premium-Kräuterlikör - eine einzigartige Komposition aus Kräutern, Gewürzen und Früchten - bezeichnen Kenner und Spitzengastronomen als echte Innovation: Nicht bitter, sondern fruchtig, würzig und fein.

ABSACKER of GERMANY – die Marke mit dem Symbol des Steinadlers - steht für traditionelle Werte im zeitgemäßen Design und höchster Qualität „Made in Germany“.

Von Expertenseite aus begleitete der Berliner Bartender Andreas Lanninger (Gastro Award „Bar des Jahres 2010“) die Entwicklung: „Pur empfehle ich ABSACKER of GERMANY eisgekühlt aus dem Froster zu servieren. Gerade der außergewöhnliche Kräuterlikör Black Label eignet sich auch exzellent zum Mixen in Premium-Cocktails. Eine Pflicht für jede Spitzen-Bar in Deutschland.“

Premiere feierte ABSACKER of GERMANY in den PALAZZO-Gourmet-Theatern in Stuttgart, Frankfurt und Berlin. Palazzo-Gastgeber und Sterneköche wie Harald Wohlfahrt, Juan Amador, Michael Kammermeier, Hans-Peter Wodarz und Christian Lohse gehörten bereits im November 2009 zu den begeisterten Vorkostern der ersten Stunde. An edlen ABSACKER-of-GERMANY-Bars wurde von den Theaterbesuchern über drei Monate Spielzeit allabendlich das Absackertum gepflegt.

Auf den feinen Geschmack („So schmeckt Kräuterlikör heute“) kamen auch die hochkarätigen Gäste vieler Spitzenveranstaltungen, so auf der festlichen Operngala der Deutschen AIDS-Stiftung, auf dem Ball des Sports, bei der Verleihung des Hamburger Foodservice-Preises und der Fachmesse Barzone.

Kaum verwunderlich, dass ABSACKER of GERMANY zahlreiche Freunde in der Spitzengastronomie gefunden hat, u.a. in Christian Lohses „Fischer´s Fritz“ Berlin, Micky Rosens „Roomers“ Frankfurt oder in Johann Lafers „Stromburg“.

Sternekoch Karlheinz Hauser (Süllberg, Hamburg) schwärmte anlässlich seiner „Gastro Premium Night“: „ABSACKER of GERMANY ist eine echte Innovation mit herausragendem Geschmack und einmaliger Ausstattung.“

Auf der Suche nach dem „ABSACKER of GERMANY“ werden Kenner und Genießer auch im gehobenen Fachhandel wie dem KaDeWe Berlin oder auf dem „Feinschmecker-Boulevard“ im Alsterhaus Hamburg fündig.

Im Norden Deutschlands ist Absacker of Germany mittlerweile in über 200 Sky-Märkten und Sky-XXL-Centern erhältlich.

Die Erfinder von „ABSACKER of GERMANY“, wollen mit ihrem Motto „Wahret das Absackertum“ auch ganz besonders das alte Brauchtum neu beleben und damit die deutsche (Gast-) „Wirtschaft“ ankurbeln. Die Rechnung ist einfach: Wenn viele Gastronomen und Hoteliers das „Absackertum“ fördern und pflegen, also aktiv mehr Espresso, Sekt, Kräuterlikör u.a. anbieten, haben alle zum Schluss mehr in der Kasse.

Vorreiter für die Leitidee des Absackertums gründeten in Berlin die „Gilde für das Absackertum“. Zu den Gründungsmitgliedern und ersten „Gildemeistern“ gehören u.a. Prof. Dr. Jo Groebel, Eberhard Gienger, Andreas Lanninger, Micky Rosen, Hans-Peter Wodarz, Christian Lohse, Karlheinz Hauser und Rolf Fritsch.

Hinter „ABSACKER of GERMANY“ steht die BLC Black Labels Company. (Rolf Fritsch und seine Freunde, u.a. Gründer und Erfinder von Schwarze Dose 28 – heute 28 Black – und dem neuen Energy Drink-Erfolgsprodukt Schwarze Eule.)

www.schwarze-eule.de | www.schwarze-dose.de

Tradition und Werte vereint mit Qualität im Glas
Black Label, 28% vol., 0,5 Liter oder 0,7 Liter
Premium made in Germany
WAHRET DAS ABSACKERTUM
Das neue Motto für den alten Brauch, den es so nur in Deutschland gibt.
Ein Geschenk für Kenner und Geniesser ...
... Pur oder eisgekühlt
Excellent auch für Premium-Cocktails
Absacker of Germany. Das Beste zum Schluß.
Wir wollen, dass alle, die das Leben genießen, den alten Brauch pflegen, den es so nur in Deutschland gibt.
Impressum / Kontakt